Rise of the Triad… 2013

Vielleicht errinnert sich noch jemand an die Zeit, als das Genre „3D-Shooter“ auf PCs unter DOS gerade entstand – angefangen mit dem damals heftig umstrittenen „Wolfenstein 3D“ (1992) und späteren Titeln wie „Doom“ (1993) oder „Duke Nukem 3D“ (1996). „Rise of the Triad“ wurde 1994 von Apogee veröffentlicht und war ebenfalls ein typischer Vertreter dieses Genres. Später gab es mit WinRottGL auch eine Portierung auf OpenGL, die auch auf heutigen Systemen noch spielbar ist.

Wir schreiben das Jahr 2013 – und es gibt nach fast 20 Jahren von „Rise of the Triad“ eine Neuauflage, aber seht selbst…

PS: Wer ein Problem mit 3D-Shootern und übertriebenen Gewaltszenen hat, sollte die Videos dazu nicht ansehen.

PS²: Nein – man darf solche Sachen auch nicht ernstnehmen – meine Freunde kennen mich als friedliebenden Menschen und ich habe auch in Deutschland Zivildienst geleistet.

Das war das ursprüngliche Spiel 1994:

Und das ist der offizielle Trailer der Neuauflage 2013:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.