Pornfilmfestival Berlin

Für meine Freund/innen vom Pornfilmfestival Berlin habe ich 2016 die Gestaltung des Layouts (mit „responsive design“) und die technische Umsetzung der Festival-Website auf Basis von WordPress übernommen. Die Website ist zweisprachig (Deutsch/Englisch) und bietet neben aktuellen Beiträgen während des Festivals auch eine Programmübersicht mit Auswahlmöglichkeit von Tag und Kategorie. Darüber hinaus wurden Formulare für Filmeinreichungen und Anmeldungen von Akkreditierungen umgesetzt.

Für die Erfassung der Filme und Veranstaltungen habe ich PODS verwendet und eigene Skripte und Templates für die Programmübersicht und Detailansicht erstellt.

Für die Formulare wurde Contact Form 7 und Timed Content mit ein paar Anpassungen in einem eigenen Plugin verwendet.


pornfilmfestivalberlin.de im Oktober 2016