Fahrräder gehören auf die Straße

Das sagen zumindest die Unfallforscher der Versicherer:

http://www.merkur-online.de/service/auto-verkehr/fahrradunfaelle-sind-laut-unfallforschung-versicherer-udv-vermeidbar-zr-3036516.html

Zitat:

„[…] Der Radfahrer gehört auf die Straße, da ist er im Sichtfeld des Autofahrers und damit viel besser aufgehoben als auf einem separaten Radweg. […]“ – so die Aussage von Siegfried Brockmann, Leiter der Unfallforschung der Versicherer.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.