Critical Mass im März 2014

Diesmal war ich wieder bei der Critical Mass in Augsburg dabei – grob geschätzt waren es wohl um die 30-35 Leute. Knapp über eineinhalb Stunden und eine eher gemütliche Fahrt.

Critical Mass Augsburg, März 2014Dank dem angenehmen Wetter war es auch nicht zu kalt und es ist auch schön, dass es abends nicht mehr ganz so früh dunkel wird (zumindest die Abfahrt war noch bei Tageslicht – auf dem Bild waren wir schon eine Weile unterwegs).

Die Fahrt war insgesamt recht entspannt, auch wenn es immer wieder mal Autofahrer gibt, die meinen, sie wären der wichtigere Teil des Verkehrs – und letzlich doch warten müssen ;-). Nur zum Ende hin gab es in der Maximilianstraße eine kleine Diskussion mit einer Motorradstreife, weil zwei Mitfahrer auf Mountainbikes ohne Licht dabei waren und der Herr auch der Ansicht war, wir würden eine illegale Demonstration veranstalten. Letztlich konnte aber auch das geklärt werden und das hatte auch keine weiteren Folgen.

Die Strecke dazu gibt’s auch wieder auf meinem GPX-Viewer.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.