Critical Mass im Januar

Endlich hatte ich mal wieder Zeit, auf der Critical Mass mitzufahren :-).

Diesmal war es eine eher kleine Gruppe (knapp über 20) und zum Ende hin sind mir nach gut einer Stunde fast die Hände und Füße abgefroren – aber es hat trotzdem wieder Spaß gemacht und ich konnte diesmal auch eine neue Mitfahrerin mit ihrem Freund dafür begeistern mitzufahren (wie gut, dass ich ein Gästefahrrad für solche Gelegenheiten habe ;-)).

Auch diesmal hatte ich mein Garmin dabei: GPX-Viewer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.