Alter „Trekker“

Dieses Fahrrad existiert nicht mehr – es musste nach einem Rahmenbruch aufgegeben werden. Die Basis bildete ein Fahrrad mit Stahlrahmen und 21-Gang-Kettenschaltung, dass ich etwa 1998 für umgerechnet 300 Euro gekauft habe. Im Ursprungszustand fehlten Schutzbleche und Gepäckträger und die Ausstattung war insgesamt eher auf unterem Niveau (Shimano Acera, einfachste Cantilever-Bremsen, steinharter Billigsattel aus Plastik etc.). Im Lauf der Jahre kamen etliche Teile dazu und viele der serienmässige verbauten Teile (Schaltung, Laufräder etc.) wurden ausgetauscht. Wäre der Rahmen nicht gebrochen, würde ich es wohl heute noch fahren.

Einige Teile, wie Anhängerkupplung und Lichtanlage, sind an meinem Zweitfahrrad gelandet, wo sie immer noch gute Dienste leisten.

Alter „Trekker“ 2002
Weitgehend „original“, bis auf Lenker, Sattel und Anbauteile im Juli 2002

Alter „Trekker“ etwa 2004
Etwa 2004 mit alltagstauglicherer Ausstattung wie Nabendynamo etc.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.