Wake-On-LAN unter Windows 10

Nach der Umstellung auf Windows 10 hat bei mir Wake-On-LAN nicht mehr funktioniert. Die Abhilfe ist einfach: neben der entsprechenden Einstellung bei der Netzwerkkarte, dass diese auf WoL-Pakete reagiert und das Gerät aufwecken darf, muss man zusätzlich noch den „Schnellstart“ in den Energieoptionen von Windows abschalten (zu finden unter Systemsteuerung → Hardware und Sound → Energieoptionen → Systemeinstellungen).

Dadurch dauert der Systemstart zwar etwas länger (bei mir von SSD etwa 3-4 Sekunden mehr), aber Wake-On-LAN funktioniert dann wieder:

Öffentlichen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Dies ist kein Kontaktformular! Wenn Du mir eine persönliche Nachricht schreiben möchtest, benutze die E-Mail-Adresse in meinem Impressum.

Du kannst die folgenden HTML-Tags im Kommentar verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>