Thema: Fahrrad

Fahrrad fahren macht Spaß und hält gesund :-)

Neue Felgen am Alltagsrad

Seit ich in Berlin lebe, fahre ich im Alltag deutlich längere Strecken als in Augsburg. In Verbindung mit dem ganzjährigen Einsatz auch im Winter und bei Regen wurden die Felgen, die ich 2015 eingespeicht habe, durch die Felgenbremsen im Stadtverkehr nach vielen tausend Kilometern deutlich abgenutzt waren.

Die neuen Felgen sind wieder Ryde Andra 30, allerdings mit schwarzer Lackierung, was auch ganz gut zum schwarzen Rahmen des Fahrrads passt:

Im Gegensatz zu den alten Felgen habe ich die Ventilbohrungen nicht vergrößert und nutze wieder Schläuche mit Sclaverandventilen (auch bekannt als „französische Ventile“). Die Reifen sind noch vergleichsweise neu und werden weiter verwendet.

Ich hatte bereits eine längere Fahrt von rund 42 km auf der Berliner Sternfahrt 2019 mit den neuen Felgen und alles hat sehr gut funktioniert – fast wie ein neues Fahrrad :-).

Ich hätte die Felgen gerne bei einem Fahrradhändler in der Nähe gekauft – allerdings sah er sich nicht im Stande, dieses Modell mit 32 und 36 Löchern bei seinem Großhändler zu beschaffen. Am Ende bin ich dann bei Komponentix gelandet, die ebenfalls in Berlin ansässig sind. Hier konnte ich online bestellen und die Felgen dann vor Ort abholen.

Erster tödlicher Fahrradunfall 2019 in Berlin

Am 20. Februar 2019 wurde eine Fahrradfahrerin am Alexanderplatz von einem LKW überrollt. Siehe dazu auch den Bericht im Tagesspiegel.

Leider ist das wieder so ein Unfall der bekannten Art: ein Radweg führt rechts an der Rechtsabbiegerspur vorbei und ein LKW, der rechts abbiegt, achtet nicht auf gerade aus fahrende Radfahrende, die dadurch schwer verletzt oder getötet werden.

Wir müssen uns ernsthaft fragen, was schwerer wiegt: Menschenleben oder die Wirtschaftsleistung der LKW, die ohne Abbiegeassistenten und zweite Person im Fahrerhaus durch die Stadt fahren?

Berliner Fahrradschau 2019 findet nicht statt

Auf Instagramm hat die Berliner Fahrradschau bekannt gegeben, dass sie 2019 nicht stattfinden wird. Zitat:

With regret we have to announce the cancellation of the 10-year anniversary edition of the Berliner Fahrradschau. Due to current developments, the organization of the show for 2019 is no longer possible.

Sinngemäß übersetzt:

Mit Bedauern müssen wir die Absage der  Berliner Fahrradschau zum 10-jährigen Jubiläum bekannt geben. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen ist die Organisation der Messe für 2019 nicht mehr möglich.

Weiterlesen

Sigma BC 1416

Sigma BC1416Schon vor längerer Zeit ist an meinem alten Tacho, ein Sigma BC 1609, nach rund sieben Jahren eine der Tasten ausgefallen. Als Ersatz habe ich bereits im Frühjahr 2017 einen BC 1416 angeschafft, nachdem ich mir den BC 1616 angesehen und schnell wieder verworfen habe. Genaueres dazu weiter unten.

Leider hat Sigma die Halterung geändert, so dass die bereits montierte Halterung des BC 1609 nicht mehr nutzbar ist, auch wenn sie auf den ersten Blick sehr ähnlich aussieht. Darüber hinaus gibt es bei der 2016er-Modellreihe generell keine kabelgebundene Trittfrequenzmessung mehr.

Weiterlesen

Ein bisschen Luxus

Im März 2017 habe ich die Berliner Fahrradschau besucht und dort neben vielen anderen interessanten Dingen auch die Fahrradklingeln von Spurcycle entdeckt. Auf dem Stand hätte ich auch ein Exemplar kaufen können, habe mich aber erstmal zurückgehalten, weil ich nicht wusste, wo ich sie montieren sollte – denn der Lenker war durch die Gangangzeige der Schalthebel sehr begrenzt im Platzangebot. Die Halterung der alten Glocke, eine „Charly“ von Mounty, hat auch nur mit viel Fummelei unter die Ganganzeige gepasst und wirklich glücklich war ich mit dieser Lösung nie.

Weiterlesen