Mein Surly in Berlin

Surly Crosscheck und Berliner OldieFast zwei Wochen habe ich es ohne mein Surly ausgehalten – heute habe ich es dann aber doch aus dem Lager in Lichtenberg geholt und die Gelegenheit genutzt, auf dem Rückweg vom Lager eine kleine Runde durch Berlin zu machen (vom dort bis zur Wohnung waren es etwa 13 km).

Jetzt stehen der Berliner Oldie und das Surly zusammen im Hinterhof. Der Berliner Oldie wird in nächster Zeit sicher wenig genutzt werden. Aber ich behalte ihn trotzdem als Gästerad oder für Gelegenheiten, wo ich das „gute“ Fahrrad nicht mitnehmen möchte. Und Fahrräder kann man ja generell nie genug haben ;-).

Öffentlichen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wenn Du mich persönlich erreichen möchtest, siehe Impressum.