Thema: Android

Alles rund um Android

Stichwörter: Sicherheit, Hacks

„BlueBorne“ und fehlende Patches

Vor einiger Zeit wurde eine gravierende Lücke bei Bluetooth-Geräten bekannt, die von ihren Entdeckern den Namen „BlueBorne“ bekommen hat. Siehe auch die Meldung bei heise.de. Für Betriebssysteme wie Linux und Windows wurden bereits Sicherheitsudpates veröffentlicht. Android ist theoretisch auch schon gefixt – allerdings nur bei Google und den unter eigenem Namen verkauften Geräten. Bei Geräten anderer Hersteller sieht es schlecht aus, wenn das Gerät schon länger als 2 Jahre auf dem Markt ist.

Weiterlesen

Periodical 0.30

Heute wurde Periodical 0.30 veröffentlicht. Darin enthaltene Änderungen:

  • Man kann nun die Länge der Lutealphase ändern, falls diese nicht dem Standardwert von 14 Tagen entspricht.
  • Ab Android 6 werden die benötigten Zugriffsrechte für die Datensicherung abgefragt, wenn nötig.
  • Die falsche Sortierung in der Listenansicht mit den Kalendereinträgen wurde korrigiert.

Zugänglichkeit unter Android

Ich muss zugeben, dass ich vor nicht all zu langer Zeit keine Vorstellung davon hatte, wie man ein Smartphone verwenden kann, wenn man blind ist. Die Vorstellung, ein Gerät mit Touchscreen zu benutzen, wenn man nicht sehen kann, was auf dem Display angezeigt wird, erscheint für Sehende im ersten Moment abwegig.

Der Schlüssel dazu ist eine Funktion zur Ansage der Bildelemente, ähnlich wie bei Screenreadern auf PCs. Bei Android wird dafür meist die „TalkBack“-App von Google verwendet. Tippt man ein Element auf dem Display an, liest TalkBack eine Beschreibung des Elementes vor. Um dieses dann auszuwählen (z.B. eine Schaltfläche oder einen Listeneintrag), tippt man zur Bestätigung doppelt auf das Display.

Weiterlesen